Wir akzeptieren Tintenfische als Haustiere, die mit P

Scattergories ist ein Brettspiel, bei dem es auf Schnelligkeit und Beweglichkeit des Vokabulars ankommt, verbunden mit einer gewissen Portion Originalität.

Der Spielverlauf ist sehr einfach und geradlinig. In jeder Runde des Spiels:

  • Es wird eine Kategorie von Wörtern gewählt (Tiere, spanische Städte usw.).
  • Es wird ein Würfel geworfen (normalerweise 20 Seiten; ein Ikosaeder), um einen Buchstaben zu wählen. Der Buchstabe, der oben auf dem Würfel erscheint, ist derjenige, der für diese Runde ausgewählt wurde.

Von diesem Zeitpunkt an hat jeder Spieler maximal 2-3 Minuten (oder eine andere Zeitspanne, auf die sich alle Spieler zu Beginn des Spiels geeinigt haben) Zeit, um alle Wörter zu schreiben, die ihm einfallen, die mit dem vom Würfel gewählten Buchstaben beginnen und zur gewählten Kategorie gehören.

Sobald die festgelegte Zeit abgelaufen ist (oder wenn einer der Spieler eine maximale Anzahl von festgelegten Wörtern abgeschlossen hat), werden alle von mindestens zwei Spielern verwendeten Wörter gelöscht. Jedes der Originalworte (von nur einem Spieler geschrieben) wird mit einem Punkt gezählt.

Der Spieler mit den meisten Punkten nach einer vorher festgelegten Anzahl von Runden gewinnt das Spiel. Das heisst, der Spieler, der die originellsten Worte gefunden hat.

Was braucht man, um eine Partie Scattergories zu spielen?

  • Papier und Stifte oder Kugelschreiber.
  • 20-seitiger Würfel mit den folgenden Buchstaben: A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, R, S, T, W. Mit Ausnahme von Ñ, Q, U, V, X, Y, Z zur Erleichterung des Spiels.
  • Liste der Kategorien (es wird empfohlen, mindestens 8-12 Runden zu spielen).
  • Uhr zum Messen der Zeit jeder Runde (Runden von maximal 2-3 Minuten werden empfohlen, um das Spiel unterhaltsamer zu gestalten).